Amigos Trio - Musikerlaufbahn

Direkt zum Seiteninhalt

Amigos Trio

Amigos Trio
11.04.2004 bis 31.07.2008


Nachdem auch Schwager Rudi etwas kürzer treten wollte, hatte ich selbst aber noch das Gefühl weiter Musik machen zu wollen. Und zwar nun "Back to the Roots" mit einer Besetzung, wie sie früher Standard war. Das heisst Gitarre (Solo und Rhytmus), Bassgitarre, Orgel bzw. nun Synthesizer und Schlagzeug. Zudem hatte ich mein Traumkeyboard ROLAND G70 erworben.

Ein "echter"Schlagzeuger musste nicht sein, denn die aktuellen Entertainer-Keyboards hatten inzwischen digitale Schlagzeuge, die Klangmäßig einem Original Schlagzeuger in nichts mehr nachstanden. Wobei aber schon erwähnt sei, das ein echter Schlagzeuger noch mehr Drive und Rhytmus in eine Truppe bringt. Aber mit 4 Mann sind inzwischen Termine nicht mehr so leicht zu bekommen und so suchte ich nach meiner Wunschbesetzung, die ich bald fand, da ich durch das Musikhaus meines Bruders Klaus einige Kontakte hatte.

Ich sprach mit Rudi Spitzeder, der auch bereits mit meinem Bruder Klaus in einer sehr guten Band spielte (Igls) und als Spitzengitarrist bekannt war. Er ist privater Gitarren-Musiklehrer und spielte bereits bei zahlreichen Bands. Mir war klar, das ich ihn nicht exclusiv bekommen konnte, da er auch bei anderen Bands immer wieder mal erfolgreich aushilft. Aber das machte nichts, ich wollte ja auch nicht unbedingt wöchentlich spielen, schön langsam wird man da auch etwas ruhiger und abgeklärter.

Dann fehlte noch der Bassist. Ich war bei meinem Bruder Klaus in seinem Musikhaus Kirstein ca. 2 Jahre neben meiner Selbständigkeit als EDV-Berater auch als Mitarbeiter und Berater tätig. Da dachte ich an meinen ehemaligen Arbeitskollegen Manfred Egner, der auch mit Rudi zusammen schon einige Jobs gespielt hatte. Rudi war natürlich einverstanden und ich fragte Manfred, der gerne zusagte. Altersmäßig senkten die beiden zwar den Schnitt, sie waren über 10 Jahre jünger als ich. Aber das hielt mich auch jung.


Das war nun genau meine Wunschbesetzung und die ersten Proben zeigten bereits, das dies große Klasse werden wird. Und wir waren wirklich richtig gut und hatten den Sound und das Programm drauf, das vom Publikum gewünscht war. Dies wurde uns immer wieder bestätigt.



Wir veranstalteten auch einiges selbst, so z.B. 2004 den ersten Silvesterball in der Peissenberger Tiefstollenhalle, die neu eröffnet wurde. Das waren gute Termine, die uns allen absoluten Spaß machten. Die Organisation, Termine und alles dazugehörige machte ich, wie fast bei allen anderen Bands auch.

Nach über 4 Jahren wollte ich dann doch etwas langsamer treten und beschloß meine Musikerkarriere zu beenden. Es wurde, zumindest für mich, immer anstrengender und die Regenerationsphasen dauerten schon länger. Nach Absprache mit meinen beiden Musikerkollegen spielten wir noch einen letzten Termin (Penzing, Offizierscasino)) und wir können zusammen auf eine schöne und erfolgreiche Musikerzeit zurückblicken.


Die Bandmitglieder:

Rudi Spitzeder
Gitarre / Gesang


Rudi spielte in vielen Bands mit und ist immer noch aktiv dabei. Ein Spitzengitarrist der sehr flexibel war und auch eine wirklich gute klassische Gitarre spielt. Er ist beruflich als selbstständiger Gitarrenlehrer unterwegs und hatte auch bereits mit meinem Bruder Klaus in der damals sehr beliebten und weit bekannten Band "Igls" gespielt (siehe Bandfreunde). Rudi ist immer gut drauf und ein sehr zuverlässiger Partner und Freund.


Manfred Egner
Bassgitarre / Gesang


Manfred spielt neben einem hervorragenden Bass auch noch Trompete, die wir auch ab und zu einsetzten. Ein ruhiger und ausgeglichener Musikpartner und Freund, auf den immer Verlass ist. Er war auch bereits in einigen Bands tätig und spielt auch manchmal noch mit Rudi zusammen. Beruflich musste er auch etwas kürzer treten und wird sicher in naher Zukunft wieder einmal in einer Band tätig sein. Es ist schön einen solchen Partner und auch Arbeitskollegen kennengelernt zu haben.



Heinz Kirstein
Keyboard / Gesang


Ich persönlich war froh, zum Abschluß meiner Musikkarriere solch gute Musik- und Partner gefunden zu haben. Mir hat jede Band zu ihrer Zeit Spaß gemacht. Aber mit diesem Trio war es auch musikalisch mit die beste Zeit. Die klassische Bandbesetzung, Gitarre-Bass-Keyboard-Drums, auch wie man es "früher" hatte, klingt einfach so, wie es mir persönlich am besten gefällt. Damit konnte man das ganze Tanzmusikspektrum abdecken.


Hier einige unserer Titel, die wir im Studio von Manfred aufgenommen hatten
und eine DEMO-CD daraus erstellten.

Blue Hawaii
Vikinger
Gesungen Heinz

Last Date
Spotnicks
Gitarre Rudi und
Piano Heinz

Schickeria
Spider Murphy Gang
Gesungen Manfred

San Francisco
Scott McKenzie
Gesungen Rudi

Oye como Va
Carlos Santana
Gesungen Rudi / Manfred


Kurzes Live - Video von "Oye como Va"

Bildergalerie AMIGOS Trio

kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Zurück zum Seiteninhalt