Dandler 4 - Musikerlaufbahn

Direkt zum Seiteninhalt

Dandler 4

Dandler 4
18.11.1972 bis 06.03.73

Nach den Meteors war es mir persönlich wichtig mich zu verbessern und musikalisch zu erweitern. Da kam es gerade recht, als mich damals Manfred Müller fragte, ob ich nicht bei ihnen einsteigen möchte. Er hatte bereits Norbert Boos aus Peissenberg als Schlagzeuger und wir suchten dann noch einen guten Gitarristen. Diesen fanden wir dann in Lorenz Schröder aus Huglfing. Er war bei einer Profiband in Österreich tätig (Costas four) und wollte regional bis zu seinem weiteren Musikstudium Musik machen. Das war für uns natürlich eine echte Bereicherung, da konnten wir lernen. Lorenz war der Chef und brachte uns einige neue und interssante Dinge bei, was Auftritt, Musikanspruch und Qualität betraf.

Für uns auch neu und daher unvergessen, das wir zwischen den Pausen und nach dem Auftritt an die Tische gingen und uns mit dem Publikum zu unterhielten. Wie gefällt es Euch, wo kommt ihr her usw. Das war uns neu, hatte aber schon etwas Profihaftes. Wir hatten wirklich gute Auftritte.

Die Dandler in der Quartett-Formation existierten nur einige Monate, da Lorenz ab März 1973 in München sein Musikstudium weiter machte und auch immer wieder nach München in die Aufnahmestudios musste um bei Plattenproduktionen mitzumachen.
Manchmal sagte er uns bei Titel die im Radio kamen, dass er da die Sologitarre gespielt hatte. Toll und für uns sehr lehrreich. Leider existieren keine Live- Tonaufnahmen der Band aus dieser Zeit.

Die Bandmitglieder:

Lorenz Schröder
Gitarre / Mundharmonika


Klarinette / Gesang
Lenz war einige Zeit Berufsmusiker in Österreich und kam durch Manfred zu uns. Er war Musikstudent und hervorragend ausgebildet an Gitarre und Klarinette. Auch spielten wir damals mit ihm erstmalig Musikstücke mit Mundharmonika z.B. von Bob Dylan usw. die sehr gut ankamen. Er spielt heute noch im Bereich Volksmusik und begleitet da bekannte und gute Volksmusiker.


Manfred Müller
Bassgitarre / Gesang


Manfred war auch die treibende Kraft bei den Dandler four. Er war mit Leib und Seele Musiker, sowie ein sehr guter Bassist. Sein Fender Bass und großer Fender Verstärker sorgten für einen guten Sound und das Fundament der Band. Vor allem seine fast ständige Fröhlichkeit ist unvergessen. Er ist leider viel zu früh bereits vor einigen Jahren verstorben. Wir werden uns immer an ihn erinnern.



Norbert Boos
Schlagzeug


"Noggerl" unser Allroudtalent spielte in vielen Bands mit und ich erinnere mich, das ich einige Termine absagen musste, da er bereits von einer anderen Band gebucht war. Als guter und bekannter Schlagzeuger ist er noch bis heute unterwegs und war immer ein zuverlässiger und sehr guter Drummer. Vor allem immer unaufgeregt und Profihaft im Auftritt.



Heinz Kirstein
Keyboard , Akkordeon, Gitarre

Lenz und ich waren Kopf der Band. Lenz machte aufgrund seiner guten Ausbildung den musikalischen Part und ich die Organisation und Termine. Wir hatten eine kurze aber intensive Zeit bei den 4 Dandlern. Und ich selbst lernte damals viel von meinen Freunden und Musikerkollegen.



















Hier ein Zeitungsbericht des Weilheimer Tagblattes (Münchner Merkur)


Bildergalerie Dandler 4
mit der Pfeiltaste rechts kann weitergeblättert werden

kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Zurück zum Seiteninhalt